Produktionen
Auf den Spuren von Mascha Kaléko

"ANDERSWO"

Produktion: Daktylus e.V.
Regie / Dramaturgie: Anne Zühlke, Stephan Weßeling
Musikalische Leitung: Tina Paar

Das Porträt der Dichterin Mascha Kaléko, an dem 80 Berliner_innen aktiv beteiligt sind, wird wegen der großen Publikums-Nachfrage im Juni 2018 in einer neuen Bearbeitung gezeigt!

Karten: 15 € / ermässigt 10 €
Daktylus e.V. - Tel.: 030 / 83239121 oder:
kontakt@theater-daktylus.de

Im Zentrum steht die Zusammenarbeit eines Amateur-Chores (70 Sänger_innen) mit einem Amateur-Ensemble (12 Spieler_innen). Ein Ziel ist die frische und spannende künstlerische Verbindung von Wort und Musik. Ein weiteres Ziel ist die möglichst breite Rezeption von Mascha Kalékos Leben und Werk bei den Projektbeteiligten und den anvisierten Publikumkreisen. Hier versuchen wir durchaus auch, einige Techniken und Wirkungsabsichten der Neuen Sachlichkeit wieder aufzunehmen. Diese Kunst- und Literaturströmung in der Weimarer Republik wollte u.a. eine breite Öffentlichkeit erreichen, einwirken auf das zu der Zeit neu entstehende Massen- und Medienpublikum. Der Anspruch war, realitätsnah, sozial engagiert und allgemein verständlich zu sein. Dieser Anspruch konnte damals allerdings nur teileweise umgesetzt werden.
[mehr infos]

WINDFANG - Die neue Veranstaltungsreihe


WINDFANG
Die neue Veranstaltungsreihe des Daktylus e.V. stellt literarische und musikalische Feinheiten in den Mittelpunkt, die uns im großstädtischen Getümmel vielleicht nicht auf den erstem Blick auffallen.

Die dritte Live-Ausgabe von WINDFANG befindet sich derzeit in Vorbereitung. Der Veranstaltungstermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

WINDFANG
Das kleine Foyer eines Hauses | Laut Jägersprache die Nase eines Wildtieres | Ein Gerät zur Stromerzeugung durch Windkraft | Eine locker hängende Gardine | Eine Aktion der Schildbürger | Ein schamanisches Utensil | Der Name eines schnellen Indianer-Pferdes | Scherzhafte Bezeichnung für eine Windel | Dichtes Laubwerk an Bäumen | Ein Manöver beim Segelfliegen…
[mehr infos]

Oxana meint: "Elendes Katzenvieh!"

CHAOSMOS oder: Wir sind keine Piroggen

Produktion: Daktylus e.V. - Anne Zühlke
Regie / Dramaturgie: Stephan Weßeling
Musikalische Leitung: Carolin Wildt

Karten: 12 € / ermässigt 8 €
Daktylus e.V. - 030 / 83239121 oder:
kontakt@theater-daktylus.de

Erleben sie Geschichten und Szenen des russischen Dichters Daniil Charms. Es geht um die wirklich wichtigen Dinge: verletzte Tischler, echte Pfeen, falsche Prinzen, um Puppenspielerinnen, charmante Raufbolde, vergessliche Richterinnen, großartige Kerle, atemberaubende Frauen, um Kleinwüchsige, Hasen, Rotschöpfe, Elvis Presley, Schlangen, Hirten und: Katzen… [mehr infos]

IMPULSTAGE für Menschen in Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher

"Empty Chairs"

Regie / Dramaturgie: Bei Interesse melden Sie sich einfach per Mail oder Telefon. Ihr Ansprechpartner ist: Stephan Weßeling Tel.: 030 – 83 23 91 21 oder 01577 – 399 80 43 Mail: stephan@theater-daktylus.de

Vier KünstlerInnnen / ein Tag / ein Thema:

"Empty Chairs" - IMPULSTAGE 2018 - mit:

[mehr infos]

© 2018 DAKTYLUS e.V. kontakt@theater-daktylus.de | T 49(0)30 - 83 23 91 21