Personen

Tina Paar

Chorleitung | Pianistin | Sängerin

Sie ist gebürtige Berlinerin und hat an der Udk-Berlin Klavier, Chorleitung, Gesang und Pädagogik studiert. Sie ist Chorleiterin (PUMP´n Chor Berlin), Pianistin+Sängerin (josakul; Hanns-Eisler-Chor-Berlin), Theatermusikerin (Theater unterm Dach; Volksbühne; Ballhaus Ost), schreibt und arrangiert u.a. für ihre Band „josakul“ oder für die Chor-Film-Experiment-Reise „Stimmen im Chor der Schallplattentektonik“ auf die Vulkansinsel Stromboli mit dem Künstler Kain Karawahn. Darüber hinaus hat die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Laien einen ganz zentralen Stellenwert (u.a. JuKuZ Pumpe Berlin), wobei die Stimme und das Chorsingen immer im Mittelpunkt stehen: Chorproben mit Tina Paar suchen eine energiegeladene Mischung aus Spaß, Freiheit, Ausgelassenheit und geduldigem und genauem Einstudieren des Materials. Mit dem Hanns-Eisler-Chor-Berlin ist sie 2011 mit einem Kurt-Weill-Programm nach San Francisco gereist und mit der Musik Kurt Weills berührende Begegnungen auf den Spuren jüdischer Emigranten erlebt. Chor-Auftritte (150 Kinder, Jugendliche, Erwachsene) im Rahmen der Veranstaltungen: 30 Jahre Bundesumweltministerium - Umweltpolitik 3.0 – das Festival der Zukunft im Juni und September 2016 (EUREF-Campus /GASOMETER Berlin). Seit 2012 küstlerische Zusammenarbeit mit dem Daktylus Ensemble: u.a. "Die Luft macht keinen Krach - Ein ChorSpiel", "ANDERSWO - Auf den Spuren von Mascha Kaléko" 2016 und 2018.

Derzeitige Schwerpunkte:
- Proben zum ChorTheaterProjekt "Frau Holle packt aus"
- Vorbereitung neuer Kompositionen / Konzerte.

Tina Paar

Tina Paar

zurück

© 2019 DAKTYLUS e.V. kontakt@theater-daktylus.de | T 49(0)30 - 83 23 91 21